Vienna Flexi PASS 2, 3, 4 oder 5 Sehenswürdigkeiten

Über 40 top Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, 60 Tage Gültigkeit, 2, 3, 4, oder 5 Eintritte Ihrer Wahl – das ist der Vienna Flexi PASS in Kürze!

Highlights

  • 2, 3, 4 oder 5 Eintritte aus über 40 Angeboten in und um Wien
  • Skip the line
  • 60 Tage Gültigkeit ab der 1. Nutzung
  • Günstiger als Einzeltickets

Inkludiert

Wählen Sie aus folgenden Sehenswürdigkeiten Ihre persönlichen Highlights:

  • HOP ON HOP OFF Bus Vienna Sightseeing Tours
  • Geführter Stadtspaziergang Vienna Sightseeing Tours
  • Albertina
  • Beethoven Museum
  • Beethoven Pasqualatihaus
  • DDSG City Cruise
  • Donauturm
  • Geymüllerschlössel
  • Haus der Musik
  • Haydnhaus
  • Jüdisches Museum Wien und Museum Judenplatz
  • Kapuzinergruft
  • Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Kunst Haus Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien
  • Leopold Museum
  • Madame Tussauds
  • MAK - Museum für angewandte Kunst
  • Mozarthaus Vienna
  • mumok (Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig)
  • Narrenturm - Pathologisch-Anatomische Sammlung
  • Naturhistorisches Museum
  • Oberes Belvedere
  • Porzellanmuseum im Augarten
  • Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek
  • Schönbrunn Panoramabahn
  • Schloss Schönbrunn mit Grand Tour
  • Schönbrunn Gloriette
  • Schönbrunn Irrgarten
  • Schönbrunn Kronprinzengarten
  • Schönbrunn Orangeriengarten
  • Schönbrunn Kindermuseum
  • Schloss Hof & Schloss Niederweiden
  • Schlumberger Kellerwelten
  • Schubert Geburtshaus
  • Sigmund Freud Museum
  • Spanische Hofreitschule (keine Morgenarbeit bis auf Weiteres)
  • Stift Klosterneuburg
  • Tiergarten Schönbrunn
  • Wiener Riesenrad
  • Wüstenhaus Schönbrunn

Exkludiert

Mit dem Vienna Flexi PASS können Sie die ausgewählten Sehenswürdigkeiten einmal besuchen, der mehrmalige Besuch der gleichen Sehenswürdigkeit ist nicht möglich. Ausgenommen davon ist der HOP ON HOP OFF Bus, für den Sie ein 24-Stunden-Ticket erhalten, sowie Museen, die mehrere Standorte haben. Detaillierte Informationen dazu finden Sie online im Vienna Flexi PASS Online Booklet.

Wichtige Information

Bevor es losgeht, füllen Sie bitte die Rückseite des Passes mit dem ersten Tag der Nutzung aus.
Der Vienna Flexi PASS ist auf Dritte übertragbar. Für Kinder unter 6 Jahren in Begleitung eines erwachsenen Vienna Flexi PASS Inhabers sind die Eintritte in die gewählten Sehenswürdigkeiten kostenlos, für Jugendliche von 6 bis 18 Jahren gibt es den Junior Vienna Flexi PASS zum halben Preis. Viele Museen bieten multilinguale Audioguides und Informationsmaterial.
Unser Servicecenter hat aktuell Montag bis Sonntag von 9:00 bis 12:00 geöffnet.

Dauer

60 Tage

Ablauf

Das Belvedere Museum, die kaiserliche Schatzkammer, eine Stadtrundfahrt oder das Mozarthaus: Wien-Besucher haben die Qual der Wahl, denn die Stadt hat viel zu bieten.
Hier stellen wir Ihnen die zur Auswahl stehenden Sehenswürdigkeiten genauer vor. Treffen Sie Ihre Wahl!

Tiergarten Schönbrunn
Als Teil des Schlossparks Schönbrunn ist der älteste Zoo der Welt Heimat für über 700 Tierarten und wurde drei Mal in Folge als bester Zoo Europas ausgezeichnet.

Donauturm
Der Donauturm ist das höchste Wahrzeichen Wiens und wurde 1964 zur Wiener Internationalen Gartenschau errichtet. Genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick über Wien und den Wienerwald.

Leopold Museum
Das Leopold Museum ist das meistbesuchte Haus des MuseumsQuartiers und beherbergt die größte Egon-Schiele-Sammlung der Welt sowie Meisterwerke des Secessionsgründers Gustav Klimt.

Naturhistorisches Museum
Zur Sammlung des Naturhistorischen Museums gehören so berühmte Exponate wie die 29.500 Jahre alte Venus von Willendorf sowie die weltweit größte und älteste Meteoritenschausammlung.

mumok (Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig)
Bewundern sie hier Gemälde und Skulpturen von Henri Matisse, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Pablo Picasso und Alberto Giacometti sowie Hauptwerke der Pop Art von Andy Warhol und Roy Lichtenstein.

Spanische Hofreitschule
Die Morgenarbeit in der Spanischen Hofreitschule bietet einen Einblick in die jahrelange Trainingsarbeit der Bereiter und ihrer Lipizzaner. Das Sommerprogramm „Piber meets Vienna“ gewährt einen Einblick in das Gestütsleben der Lippizaner.

Haus der Musik
Das Haus der Musik ist eine Erlebniswelt, die neue und überraschende Zugänge zu Musik, Klang und Geräuschwelten bietet, sowie einen Überblick über Geschichte und Tradition der Wiener Musik gibt.

Oberes Belvedere
Die ehemalige Residenz des Prinzen Eugen von Savoyen beherbergt neben der weltgrößten Klimt-Gemäldesammlung Meisterwerke von Schiele, Kokoschka, Waldmüller, Renoir, Monet und Van Gogh.

KunstHausWien
Das KUNST HAUS WIEN, von Friedensreich Hundertwasser gegründet, beherbergt die weltweit größte Sammlung seiner Werke. Zudem präsentiert es Fotografie-Ausstellungen renommierter Künstler.

Wiener Riesenrad
Seit 1897 dreht sich das Riesenrad und bietet einen einmaligen Ausblick auf die Stadt an der Donau. Für Wiener und Wien-Besucher ist es ein weithin sichtbares, unverwechselbares Wahrzeichen.

24 Stunden HOP ON HOP OFF mit Vienna Sightseeing Tours
Mit einer HOP ON HOP OFF Bustour erhalten Sie schnell einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens. Die Busse sind modern und komfortabel und bieten eine perfekte Sicht auf die Stadt.

Beethoven Pasqualatihaus
Das erste größere Werk, das Beethoven hier komponierte, war die Oper „Leonore“, die später gegen seinen Willen in „Fidelio“ umbenannt wurde. Hier sehen Sie eine Reihe von Gegenständen aus dem persönlichen Besitz Beethovens.

Haydnhaus
Joseph Haydn (1732-1809) bezog sein Wohnhaus in Gumpendorf 1797 im Alter von 65 Jahren. Hier starb er auch am 31. Mai 1809. Besuchen Sie auch den Garten des Hauses, der nach historischen Vorbildern rekonstruiert wurde.

Jüdisches Museum Wien und Museum Judenplatz
Das Jüdische Museum Wien zeigt im Palais Eskeles Ausstellungen zur österreichisch-jüdischen Geschichte, Religion und Tradition. Im Museum Judenplatz sehen Sie die Ausgrabungen der mittelalterlichen Synagoge.

Kaisergruft (Kapuzinergruft)
Die Kaisergruft (Kapuzinergruft) ist die Begräbnisstätte der Kaiser und Kaiserinnen des Hauses Habsburg und ihrer Familien. In der Gruftanlage haben bis heute 146 Personen ihre letzte Ruhestätte gefunden.

Kaiserliche Schatzkammer Wien
Die Kaiserliche Schatzkammer Wien in der Hofburg birgt einzigartige Schätze der Habsburger, darunter die österreichische Kaiserkrone und den Kronschatz des Heiligen Römischen Reiches mit der Reichskrone und der Heiligen Lanze

MAK- Museum für angewandte Kunst
Das MAK ist ein Museum und Labor für angewandte Kunst an der Schnittstelle zu Design, Architektur und Gegenwartskunst.

MAK-Expositur Geymüllerschlössel
Im Biedermeierjuwel Geymüllerschlössel in Wien Pötzleinsdorf zeigt das MAK Möbel aus dem Empire und Biedermeier, Alt-Wiener Uhren der Sammlung Franz Sobek sowie Interventionen zeitgenössischer Künstler und Designer.

Mozarthaus Vienna
Hier erwartet Sie eine umfassende Präsentation der Zeit, in der Mozart lebte und seiner wichtigsten Werke sowie die Wohnung, in der Mozart mit seiner Familie zweieinhalb Jahre wohnte.

Narrenturm - Pathologisch-Anatomische Sammlung
Der Narrenturm ist ein bedeutendes Denkmal der Geschichte der Medizin im ausgehenden 18. Jahrhundert. Seit 1971 ist im Narrenturm eine pathologisch-anatomische Sammlung untergebracht.

Porzellanmuseum im Augarten
Die Wiener Porzellanmanufaktur ist seit ihrer Gründung im Jahre 1923 im ehemaligen kaiserlichen Lustgebäude im Augarten untergebracht. Das Museum illustriert die Geschichte des Wiener Porzellans anhand von über 150 historischen Exponaten.

Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek
Der Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek zählt zu den schönsten historischen Bibliotheksräumen der Welt. Der Habsburger Kaiser Karl VI. (1685–1740) ließ dieses Juwel profaner Barockarchitektur für seine Hofbibliothek errichten.

Schubert Geburtshaus
In diesem Haus wurde Franz Schubert am 31. Jänner 1797 geboren und verbrachte die ersten viereinhalb Jahre seines Lebens. Neben den zeitgenössischen Schubert-Porträts sehen Sie auch Schuberts Markenzeichen: seine Brille!

Sigmund Freud Museum
Das Sigmund Freud Museum zeigt in den ehemaligen Praxis- und Wohnräumen Sigmund Freuds eine Dokumentation zu Leben und Werk des Begründers der Psychoanalyse.

Stift Klosterneuburg
Auf mehreren Touren erschließt sich Stift Klosterneuburg in all seinen Facetten. Wählen Sie eine der folgenden Touren: Sakrale Tour, Imperiale Tour, Weinkellertour, Schatzkammertour oder Museumstour.

Wüstenhaus Schönbrunn
Entdecken Sie authentische Wüstenlandschaften von Mittelamerika bis Madagaskar im Wüstenhaus Schönbrunn und Sie einzigartige Tiere.

etc

Startpunkt

VIENNA SIGHTSEEING & Vienna PASS Service Center
Opernring 3-5, Top 17-24
1010 Wien

Ab 39.00
Ausgewählt
Verfügbar
Nicht verfügbar
Angebot
Tour
Vienna Flexi PASS 2, 3, 4 oder 5 Sehenswürdigkeiten
Datum
Enddatum
Nächte
Abholung
Preis
Extras

Gesamt

Anfrage
Kundenbewertungen lesen
Verifizierte Kundenbewertungen unterstützt durch
79 % der Kunden mögen diese Tour.
Gepostet
Bewertung
Kommentare
Sep 18 2021
 
Great value for money, and you get the additional perks as well like skipping the line etc..
Sep 14 2021
 
The worst city pass I've ever used.

First, we made a purchase online. The instructions on how to use the FlexiPass aren't well written, which led to a LOT of problems for us. It gave the impression that in order to receive just a physical card, we would need to go to their ONE office in Vienna between 9 am to 12 pm.

After purchasing, we made our way to the nearest stop for the hop on hop off bus. When the bus arrived, the driver told us his bus is another company (Big Bus) and that we needed to go down the street to the bus station to get the bus for the Vienna FlexiPass. We spent so much time looking for the exact stop once at the bus station, and finally found one tiny mention on a stop sign but without any bus schedule! Unlike Big Bus, the bus with the Vienna FlexiPass also doesn't have any app, runs on several different circuits instead of 2 larger ones, and only goes to each stop about 5 times a day, all of which are pretty frustrating.

Then once we made it to another attraction to use the pass, we showed the person at the counter the QR code but she had no idea what it was. She was kind enough to call around but couldn't find any explanation. This is when I read the PDF again and realized that we absolutely HAD to go to the single office in Vienna between 9 am and 12 pm to get a physical card. And this was at 3 in the afternoon on the only day we could use it, since we were leaving the next day. I was absolutely furious. What is the point of selling a product like this online, when customers still need to go to your office and pick up a physical card?! Why not do what customers who pay online expect: a PDF with a QR code that can be used at the attractions of their choice. We went to another attraction and the person at that counter didn't have any idea either. Your partners should all know exactly how your card works!

On another note, why not make the FlexiPass for sale at all your partners’ locations, or at least allow them to give customers physical cards when they purchased it online?

At least your customer service kindly refunded us. But if we had known all the trouble this caused us, we would have just paid the actual entry price for the attractions.

I imagine you probably get complains similar to mine quite a lot, so it’s probably time to rethink the way your FlexiPass works.
Sep 07 2021
 
Vienna is beautiful also just by strolling. You dont have to see by force all attractions. Depending on the budget a couple of flexipass selections will be just fine for a short trip to Vienna.
Aug 27 2021
 
Online muss man beachten wo man den Flexi Pass kauft. Da gibt es massive Unterschiede.
Aug 20 2021
 
Nul ! Nous avons l'impression qu'on s'est fait arnaquer !!
Aug 13 2021
 
Schade, dass man beim Onlinekauf erst zur Staatsoper muss um den Voucher einzulösen. Umständlich! Wir fragen uns, warum dann online?
Aug 11 2021
 
The pass was good, and most importantly I could skip the queue and go directly to the attractions
Aug 08 2021
 
Ich muss das Ding extra abholen, obwohl online gebucht... Völlig absurd zur heutigen Zeit! Ich kann da gute IT-Firmen für die Umsetzung empfehlen - auch ohne App. Einfach das Ticket als Mail verschicken...
Jul 09 2021
 
Ich habe, wie schon in den vergangenen Jahren den Vienna-Pass, dieses Jahr den Flexi-Pass erworben, da wir diesmal ganz gezielt einige Sehenswürdigkeiten besuchen wollten. Der Kauf wurde wie bisher online problemlos getätigt.
Jul 04 2021
 
Nice in Wien, Schònbrunn, Hofbrun
Aug 31 2020
 
No està inclòs el Museu de la Sissi ni Schobrounn (només museu), la resta està bé
Aug 19 2020
 
ging alles gut und unkompliziert, allerdings das Abholen bis 15 Uhr war sehr knapp von der Zeit, wenn man an diesem Tag anreist und es nur an einer Stelle abholen kann
Aug 17 2020
 
Alles hat super geklappt.
Jul 28 2020
 
Wszystko super . Polecam .
Jul 23 2020
 
Bought Flexipass for 5 sights for me and my 2 kids. Have only good things to say. 1) I didn`t have to cramp sights in to 24 or 48 hours 2) they had an online offer at that moment and the price was good 3) Junior Flexipass was up to age 18, so I didn´t have to worry at what sight my 15 y.o would be considered as an adult and where as a kid 4) it was cheaper than paying for the sights separately and you don´t want to buy always tickets beforehand from internet, so Flexipass gave me leverage room
Jul 13 2020
 
I used the3 visits option and saved a lot of money...the tools provided made it easy to decide where to go and see
Apr 23 2020
 
As i said it's a great product but i didn't use it :(
Mar 16 2020
 
Perfect value for a couple of days in Vienna.
Mar 02 2020
 
Fair price for what is offered.
Feb 29 2020
 
Bought flexi pass for 5 sights. Good value for money. Highly recommended.

Folgende Touren könnten Sie auch interessieren