Spanische Hofreitschule

Die Morgenarbeit bietet einen Einblick in die jahrelange Trainingsarbeit der Bereiter und ihrer Lipizzaner. Dabei werden, begleitet von klassischer Wiener Musik, einfache Lockerungsübungen ebenso wie Übungen zur Verfeinerung und Perfektion einer Lektion geritten. Jeder Bereiter ist für die Ausbildung des ihm anvertrauten Hengstes selbst verantwortlich. Durch gezieltes Stärken der Muskulatur werden aus den natürlichen Bewegungsabläufen vollendete Lektionen der „Hohen Schule“.

Während der Sommermonate befinden sich die Lipizzanerhengste in der wohlverdienten Sommerfrische am Heldenberg. In dieser Zeit findet statt der Morgenarbeit das Sommerprogramm „Piber meets Vienna“ statt. Mit dem Sommerprogramm gewährt die Spanische Hofreitschule einen Einblick in das Gestütsleben der jungen Lippizaner. Lernen Sie woher die edlen Pferde kommen und wie die Zeit vor ihrem Training und den Auftritten in Wien aussieht. Die Spanische Hofreitschule ist eine Sightseeing Attraktion und auf der ganzen Welt berühmt und beliebt.

Wissenswertes:
Die Lipizzaner sind eine der berühmtesten Pferderassen überhaupt und werden schwarz geboren. Die schneeweiße bis silberne Fellfarbe bekommen sie erst mit 7-10 Jahren.

Öffnungszeiten Spanische Hofreitschule im Winter
14. Jänner - 28.Juni und
18. August – 30. Dezember
DI - FR 10:00 Uhr

Öffnungszeiten Spanische Hofreitschule im Sommer
30. Juni-16. August
DI – SO 11:00 Uhr

Vollpreis: Erwachsene 15 € /  Kinder 7,50 €
Freier Eintritt mit dem Vienna Flexi PASS (Hier gibt's den Vienna Flexi PASS!)

HOP ON HOP OFF Station: ROTE und GELBE LINIE Staatsoper

  • Morgenarbeit 2(c) Spanische Hofreitschule_Julia Brass.jpg

    Morgenarbeit in der Spanischen Hofreitschule (c) Julia Brass

    Morgenarbeit in der Spanischen Hofreitschule (c) Julia Brass

  • Piber meets Vienna 3 (c) Spanische Hofreitschule_Julia Brass.jpg

    Pferdetraining (c) Julia Brass

    Pferdetraining (c) Julia Brass

  • Piber meets Vienna (c) Spanische Hofreitschule_Herbert Graf.jpg

    Spanische Hofreitschule in Wien (c) Herbert Graf

    Spanische Hofreitschule in Wien (c) Herbert Graf

  • Morgenarbeit (c) Spanische Hofreitschule_Herbert Graf.jpg

    Morgenarbeit in der Spanischen Hofreitschule (c) Herbert Graf

    Morgenarbeit in der Spanischen Hofreitschule (c) Herbert Graf

ADRESSE
Spanische Hofreitschule | Michaelerplatz 1 | 1010 Wien | T +43 1 533 90 31 | [email protected] | srs.at
 

WEITERE SEHENSWÜRDIGKEITEN