MAK- Museum für angewandte Kunst

Entdecken Sie die faszinierende Epoche des „Wien um 1900“ im prachtvollen Museumsbau an der Wiener Ringstraße mit Jugendstil-Meisterwerken der Wiener Werkstätte von Koloman Moser, Josef Hoffmann oder Gustav Klimt. Das 1863 unter Kaiser Franz Joseph gegründete MAK präsentiert außerdem eine einzigartige Sammlung von kostbarem Kunsthandwerk aus den Bereichen Möbel, Glas, Porzellan, Silber und Textil vom Mittelalter bis in die Gegenwart sowie regelmäßige Wechselausstellungen aus den Bereichen Kunst, Design und Architektur.

Wissenswertes:
Die einzigartige Sammlung des MAK verbindet angewandte Kunst, Design, Architektur und Gegenwartskunst. Highlights des MAK sind die neu gestalteten Räume der MAK-Schausammlung Wien 1900, ASIEN und Teppiche, sowie das MAK DESIGN LABOR.

 

Öffnungszeiten:
Mi-So: 10.00 - 18.00 Uhr
Di: 10.00 - 21.00 Uhr
24.12 & 31.12: 10.00 - 15.00 Uhr
Mo: geschlossen, außer an Feiertgen

Vollpreis: Erwachsene 14 € / Kinder 0 €
Freier Eintritt mit dem Vienna Flexi PASS (Hier gibt's den Vienna Flexi PASS!)

HOP ON HOP OFF Station: ROTE und BLAUE LINIE Station Nr.13 MAK/ Wien Mitte

  • Gustav Klimt, Erwartung, Detail © MAK Georg Mayer.jpg
  • [0028] MAK-Schausammlung Wien 1900.jpg
  • Ansicht Stubenring © Gerald Zugmann-MAK.jpg
  • MAK-Säulenhalle © MAK-Mika K. Wisskirchen_small.jpg

    MAK

    MAK

  • MAK Logo schwarz 1c.jpg

ADRESSE

MAK – Museum für angewandte Kunst I Stubenring 5 I 1010 Wien

WEITERE SEHENSWÜRDIGKEITEN