MAK-Expositur Geymüllerschlössel

Im Geymüllerschlössel in Wien Pötzleinsdorf zeigt das MAK Möbel aus dem Empire und Biedermeier, sowie Alt-Wiener Uhren.  Das Architekturjuwel wurde um 1808 errichtet und ist heute einer der wenigen Orte in Österreich, an dem sich ein originalgetreuer Einblick in die Vielfalt biedermeierlicher Ausstattungskunst bietet.

Durch Renovierungen Ende der 1980er Jahre versetzten die Fassade und Teile der Ausmalung der Innenräume wieder in den Originalzustand. Durch die darauf folgende Neuaufstellung von Einrichtung und Uhren in den Räumen des Schlössels gelingt es bis heute, den BesucherInnen die Idee eines Empire- und Biedermeiersommersitzes zu vermitteln. Großes Augenmerk wurde bei der Instandsetzung auch der textilen Ausstattung des Gebäudes und der Tapezierung der Möbel geschenkt, sodass das Geymüllerschlössel heute der einzige Ort in Österreich ist, an dem sich ein originalgetreuer Einblick in die Vielfalt biedermeierlicher textiler Ausstattungskunst bietet.

Wissensweretes:

Installationen und Sonderausstellungen zeitgenössischer Künstler wie James Turrell oder Erwin Wurm ergänzen das Programm.

Öffnungszeiten:
9. Mai bis 6.Dezember 2020
Samstag und Sonntag 11:00–18:00 Uhr

Vollpreis: € 12 / ermäßigt € 10

Freier Eintritt mit dem Vienna Flexi PASS (Hier gibt's den Vienna Flexi PASS!)

 

 
  • 2014730 Geymuellerschloessel Wisskirchen10_300pxl.jpg
  • 2014-7-30 Geymüllerschlössel - Wisskirchen (19)_610pxl crop.png
  • 2014-7-30 Geymüllerschlössel - Wisskirchen (15).jpg
  • Gemüllerschlössel c_Wolfgang Kraus_MAK.jpg

ADRESSE

Geymüllerschlössel I Pötzleinsdorferstraße 102 I 1180 Vienna 

 

WEITERE SEHENSWÜRDIGKEITEN