Insidertipps und Events

Nachtleben in Wien

Von wegen traditionelle Kaiserstadt! Von Pop bis Elektro, von elegant bis alternativ -  das Wiener Nachtleben ist vielfältiger, als du denkst. Wir zeigen dir auf unserem Blog, welche Clubs und Bars fixe Bestandteile des Wiener Nachtlebens sind und für jeden Musikgeschmack das Richtige bieten.

Kultiger Pop in der U4 Diskothek

Dieser Wiener Kultclub ist zu Recht einer der bekanntesten in ganz Wien. Direkt bei der namensgebenden U4-U-Bahn-Station Meidling Hauptstraße gelegen, war der Club bereits in den 1980er Jahren ein beliebter Treffpunkt der heimischen und internationalen Musikszene. Besonders die Underground-Szene liebte damals die besondere Atmosphäre. Falco war Stammgast und sogar Größen wie Nirvana, Johnny Depp und Prince konnten nicht widerstehen, dem U4 einen Besuch abzustatten.  Heutzutage kannst du von Dienstag bis Samstag im U4 feiern, die vorrangingen Musik-Genres sind dabei Pop Hits, Retro 90ies Musik und Rock.

Adresse: Schönbrunner Straße 222-228, 1120 Wien
Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag 22:00 – 06:00 Uhr
Eintritt: ca. 10 € kann aber je nach Veranstaltung variieren
Dresscode: lässig

Elektronische Beats in der Pratersauna

Dieser Club bringt dich zum Schwitzen! In keinem anderen Club Wiens kannst du in einer Saunalandschaft direkt neben kleinen Schwimmbecken tanzen. Die ehemalige Sauna im 60er Jahre-Stil bietet mehrere Floors mit unterschiedlicher Musik und im Sommer auch die Möglichkeit im Freien zu feiern. Die meisten Partys finden hier von Freitag bis Sonntag Früh statt und locken mit feinen Techno Beats oder elektronische Live-Acts. Sollte die Schlange vor dem Eingang zu lang sein, liegt direkt neben der Pratersauna noch das Vie I Pee, das mit Hip-Hop, Rap und R’n’B punktet.

Adresse: Waldsteingartenstraße 135, 1020 Wien
Öffnungszeiten: Freitag & Samstag 23:00 – 06:00 Uhr
Eintritt:  ca. 10 € kann aber je nach Veranstaltung variieren
Dresscode: hip & alternativ

Schick und trendy in der Volksgarten Clubdisco

Eine der elegantesten Locations in Wien ist die Volksgarten Clubdisco, die in Sichtweite der kaiserlichen Hofburg in einem wunderschönen Glaspavillon am Rande des Volksgartens neben dem Ring, auf einen Besuch wartet. Von den Wienern liebevoll abgekürzt „Voga“ genannt, besteht die großräumige Diskothek aus zwei Teilen und punktet mit einem großen Garten zum Abkühlen in heißen Nächten, sowie futuristischen Lichtinstallationen.Volksgarten Wien (c) Volksgarten .jpg
Nachtleben im Volksgarten (c) Volksgarten Wien

Adresse: Volksgarten Wien, 1010 Wien
Öffnungszeiten: Donnerstag 19:00 – 04:00 Uhr, Freitag und Samstag 23:00 – 06:00 Uhr
Eintritt: ca. 10 € kann aber je nach Veranstaltung variieren
Dresscode: trendy & elegant
HOP ON HOP OFF Station Nr. 2 Kunsthistorisches Museum oder Nr. 5 Burgtheater/Rathaus

Gitarren, DJs & Fußball im Chelsea

Am Wiener Gürtel gelegen, liefert das Szenelokal Chelsea eine Mischung aus gemütlicher und ausgelassener Atmosphäre. Unter der Woche kannst du dort regelmäßig zu Livemusik mit Schwerpunkt Rock, Pop und Indie mit englischem Einfluss feiern, am Wochenende dann zu DJ-Abenden mit abwechslungsreichen Auftritten von Electronic über Punk abgehen. Wenn du es lieber gemütlich magst, kannst du im Chelsea auch viele Liveübertragungen von Fußballmatches sehen und dabei ein ausgesuchtes Sortiment an englischen Bier- und Whiskeysorten genießen.

Nightlife in Vienna (c) Chelsea Wien .jpg
Chelsea in Wien (c) Chelsea

Adresse: Lerchenfelder Gürtel, U-Bahnbögen 29-30, 1080 Wien
Öffnungszeiten: täglich von 18:00 – 04:00 Uhr
Eintritt: freier Eintritt
Dresscode: lässig & sportlich